NRWDigitalisierung und duale Berufsausbildung: Lernorte vernetzen, Kooperation gestalten. Unter diesem Titel laden drei Ministerien des Landes Nordrhein-Westfalen am

Donnerstag, 26. September 2019 ab 15:30 Uhr

ins Forum des Berufskollegs Ostvest ein. Detaillierte Informationen finden Sie hier. Sie können sich für diese Veranstaltung hier anmelden.

Im Anschluss an die Veranstaltung erfolgt eine Führung durch das renovierte und hochmodern ausgestattete Werkstattgebäude des Berufskollegs Ostvest.

Beteiligt sind  das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales, für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie sowie für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen.

 

 

In der ersten Septemberwoche starteten die 66 Schülerinnen und Schüler der Stufe 13 des Beruflichen Gymnasiums für Wirtschaft und Verwaltung sowie für Informatik, begleitet von ihren Klassenlehrern Bärbel Schweiger und Dr. Daniel Kobe, der Lehrerin für das dort notwendige Spanisch (...) Rabea Roesmann, Psychologielehrer Thomas Suchanek und Referendar Dirk Rützel, gen Süden.

Bei herbstlichem Sonnenschein stellten sich die Schüler*innen des Beruflichen Gymnasiums für Wirtschaft und Verwaltung (DW13A und DW13B) und ihre Lehrkräfte Thomas Suchanek und Carola van Oepen am 10. und 11. September die Frage, wie sauber eigentlich die Lippe in Datteln sei.

Anlässlich des 10. Geburtstags des Recklinghäuser Literaturgottesdienstes LitDOM fand am 7. September die Deutschlehrer-Challenge statt. Als Teilnehmer traten drei gestandene Lehrkräfte aus unterschiedlichen Schulformen gegeneinander an und bewiesen dabei „Mut, Kreativität, Intelligenz und Durchhaltevermögen“. Und Sieger mit Legendenpotenzial ist – Hanns Küster, Deutschlehrer am Berufskolleg Ostvest.